Badhaken ankleben

jeder kommt mal in die Lage umzuziehen und das Bad neu einrichten zu müssen.

Dann steht die Frage bohren wir Löcher in die Fliesen oder kleben wir. Wir kleben, Fliesen reparieren ist aufwendig und teuer. Die Vermieter sind auch nicht begeistert wenn Löcher da sind.

Die Badausrüstung kann man fertig mit Klebepads bestückt kaufen.  So wird schnell die Packung aufgerissen und Bauteil raus geholt, Wachspapier ab, schnell mal mit dem Handballen über die Fliese gewischt, passt schon. Positioniert, wum dran.  Schnell noch das Handtuch dran gehängt fertig ,wann gibts Kaffee.  Morgens liegt das Handtuch mit dem Haken unten und es wird auf die Hersteller geschimpft.

 

Das wichtigste ist die Vorbereitung des Klebuntergrunds. Viele Badreiniger enthalten Silikon oder Wachse um das anlegen von Kalk an die Fliese zu minimieren. So sieht das Bad immer schön sauber und glänzend aus. Kleben wir auf die unvorbereitete Fliese, fällt alles ab. Selbst wenn man sicher ist nur mit natürlichen Reinigern zu arbeiten, hilft nichts. Die Druckereien von Hochglanzzeitschriften besprühen das Glanzpapier mit Silikon, damit man es leichter umblättern kann, dafür rutschen auch immer die Zeitschriftenstapel zu Boden.

Leider ist Silikon sehr hartnäckig, es muß ein Silikonentferner aus dem Baumarkt rann oder ein Klebecleaner vom einem Kleberhersteller wie S.. oder 3...

Für beide zumindest Latexhandschuhe anziehen, die Silikonentferner entfettet sogar die Unterhaut.

 

Das Kleben selber ist dann einfach, ist die Zielfläche nach dem reinigen abgelüftet , so 5 Minuten mindestens, Wachspapier abziehen, positionieren, wum dran, fest drücken. Dann mit einem temporären Klebeband stützen oder den Schrubber drunter stellen. Jetzt 72 h die Pads aushärten lassen, dann kann das Handtuch angehängt werden.

ist es sehr kalt, dann lagern Glas und Fliesen, also SiO2 immer Wasser an. dann heißt es mit der Heißluftpistole erst alles trocken blasen.

Bei kalten Wänden kann das ablüften der Reinigerlösemittel auch länger dauern. Aber nicht länger als 24 Stunden warten wenn man Cleaner von Klebstoffherstellern verwendet, die haben Oberflächenaktivatoren enthalten. Solche Aktivierungen muß man nach 24 h wiederholen. Der hier abgebildete Haken klebt seit 3 Jahren unter freien Himmel im Garten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Haken fallen von der Wand, Post-It`s fliegen davon, die neuen Aufkleber im Fenster oder auf dem Auto überleben nicht einmal die erste Sommerbrise?
Hier erfahrt ihr warum das so ist und wie es in Zukunft anders wird! Ich stelle euch die gängigsten Klebe- und Fügetechniken für Industrie- und Heimbedarf vor und erkläre euch sogar warum sie funktionieren (oder eben nicht funktionieren)!

 

Und nebenbei, wenn der Kleber mal wieder trocknen muss, beschäftige ich mich mit Metallbearbeitung, Messerfertigung und Mineralien.

 

Hier gibt es immer was zu tun!